Hände für die Zukunft

Wer in Zukunft noch in diesem Staat in der Form leben will, wie er jetzt noch ist, muss in den Nachwuchs nicht nur in materieller Form investieren, sondern ihn geistig und intellektuell fördern, ihn zufrieden halten und ihm alles nur mögliche zutragen, was ihm förderlich sein könnte.

Die Kinder sind das Fundament, das Gerüst und das Dach, des perpetierenden Gebäudes, das immer wieder aufs neue errichtet wird, um zu sichern, das es eine Zukunft im Wohlstand gibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s